Mittwoch, 29. Oktober 2014

Nacht & Nebel Hecke

Irgendwie sah das Ende des neuen Zauns etwas zufällig bzw. nicht ganz fertig aus. Um diesen Umstand zu beheben habe ich online Heckenpflanzen bestellt (ovalblättrigen Liguster).

Sie kamen mitten in der Woche an und ich habe sie dann bei meinem Nachbarn abgeholt. Damit sie schnell in die Erde kommen habe ich also im Dunkeln eine Schnur gezogen damit die Hecke gerade wird und dann Löcher gebuddelt. In diesem Fall hat sich die "böse" Straßenlaterne mal wirklich nützlich gemacht.
Zudem hat meine Schwester geholfen und hatte auch den Erdbohrer wieder dabei so dass es ganz fix ging. Außerdem war es gemeinsam auch noch lustiger sich vorzustellen, wie die Nachbarn sich morgens am Kopf kratzen: "Da waren doch gestern noch keine Pflanzen, oder?"

Wegen der Dunkelheit habe ich keine Bilder vom einpflanzen, aber so sieht es jetzt aus:



Nun hoffe ich, dass die Pflanzen alle gut anwachsen und es dann bald eine schöne dichte Hecke wird.

www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...