Mittwoch, 15. Oktober 2014

Verlängerung Terrasse

Auch dieses Projekt war ja schon angekündigt.

Gründe für den Wunsch die Terasse um nen Weg an der gesamten Südseite des Hauses lang zu verlängern:
1. Durch die Hitze die vom Haus abstrahlte verbrannte das Gras hier immer und dadurch waren
2. die bodentiefen Wohnzimmerfenster unverhältnimäßig dreckig.

Also habe ich die Einfassung gesetzt.

 
Den Boden getauscht und komprimiert.



Und dann Platten drauf gelegt.


Fertig war ich dann mal wieder als es dunkel wurde,



also habe ich am nächsten Tag noch ein paar schickere Bilder gemacht.



http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Mittwoch, 8. Oktober 2014

Rasenfläche >>> Garten

Endlich war es so weit (die Ankündigung ist ja schon ne Weile her), mein Schwager hat mit mir einen Zaun gesetzt und damit aus meiner Rasenfläche einen Garten gemacht.

Das war die Aussicht vorher...


Und los



Arbeitsteilung. Mein Helfer hat die Pfeiler gesetzt und ich habe die Halterungen an die Pfosten geschraubt. Gemeinsam haben wir jeweils die Elemente an die Pfosten geschraubt.



Nach nur 5 Stunden und pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit waren wir fertig und von Mücken zerfressen.

Und hier die neue Aussicht, die mich soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo happy macht.









Und noch einmal die Aussicht aus dem Wohnzimmer, weil's soooooooooooooooooo schön ist:


Der gefühlte Unterschied im Wohnzimmer und im Garten ist einfach gigantisch (wer noch mal vorher Bilder zum vergleichen sehen möchte findet hier welche).

http://heim-elich.blogspot.de/2014/09/beet-20.html



Mittwoch, 1. Oktober 2014

Rollo Schafzimmer

Licht stört mich überhaupt nicht beim schlafen. Allerdings wurde ich diesen Sommer das eine oder andere Mal (gerade am Wochenende) davon geweckt, dass mich die Sonne im Schlaf gebruzelt hat...

Als ikea jetzt wieder Verdunklungsrollos (und dann noch in der nötigen Breite) ins Sortiment aufgenommen hat habe ich mich um Abhilfe gekümmert.

Gardinen ab.


Messen, anzeichnen, bohren.


Und dunkel.


Gardinen wieder dran.


Und wenn es oben ist fällt es gar nicht auf


http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Sonntag, 28. September 2014

MEINE Küche

Seit diesem Monat gehört auch kein kleiner Teil der Küche mehr der ikano Bank die diese netterweise seinerzeit zu 0% finanziert hat. Um diesen Anlass zu feiern dachte ich mir ich zeige Euch noch mal wie sie damals im Küchenplaner aussah:




Das sind die Bilder die ich noch gespeichert hatte (leider habe ich nicht mehr und die Software ist natürlich nicht mehr die selbe, so dass sich meine alte Planungdatei nicht mehr öffnen lässt).

Und hier noch mal eins, wie MEINE Küche heute aussieht (mehr hier):


Habe es übrigens nie bereut mich für eine ikea Küche entschieden zu haben und würde das auch jederzeit wieder machen.

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Mittwoch, 24. September 2014

Abtrennung Mülleimer

Nachdem die Steine hier ja weg sind (siehe hier) wollte ich die Mülleimer anders etwas verstecken.

 
Für Material habe ich einfach eine der Paletten, die hier noch vom Bau der Terrasse rumstanden auseinander genommen.


Die Bretter jeweils in der Mitter zersägt und auf 2 weitere geschraubt (mit 2 Holzstücken aus dem Fundus als Abstandhalter). 


Löcher buddeln.


Sichtschutz rein.


Fertig.



Für den Anfang ganz gut, vielleicht gönne ich mir aber irgendwann noch ein Upgrade wie diese hier.

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover