Mittwoch, 25. März 2015

Osterdeko 2015 ;)

Hier meine Osterdeko 2015



Ja, das war wirklich schon alles. Ich tue mich (persönliche Gründe...) schwer für mich allein das Haus mit Hasen voll zu stellen... Trotzdem gelobe ich fürs nächste Jahr Besserung!

Zumindest sind die Zementeier ein DYI - die Idee hatte ich nachdem meine Schwester bei Pinterest alles mögliche aus Zement gepinnt hat.
Dafür habe ich Eier geleert und eine Milchtüte halbiert.


Dazu etwas Blitzzement.


circa 350 ml fertige Mischung reichten für 4 Eier Größe L.

 



Dann habe ich das 24h trocknen lassen und dann die die Eier mit einem alten Schälmesser gepellt.


Eines hatte eine Delle, da warens nur noch 3. Die habe ich dann noch mit der Schleifmaus (80 Papier) von den Spuren der Öffnung befreit.


Davon wird es in nächsten Jahr ganz sicher auch noch ein paar mehr geben!

Und hier noch ein Frühlingszeichen:


Meine Geigenfeige gieße ich brav nach diesem Tipp von Kelly (immer Mittwochs einen knappen Liter Wasser - habe die Menge wegen der Größe des Baums erhöht) und diese Woche konnte ich gleich 4 neue Blätter zählen!

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...