Montag, 16. Juli 2012

der lange Weg zum Bild im Bad

Was lange wird... Im Februar habe ich dieses Projekt angefangen, denn diese Wand im Bad im OG war mir zu leer:


Aus Dachlatten habe ich einen ganz einfachen Rahmen zusammengeschraubt.


Den habe ich dann rosa lackiert


und dann mit einem Bild versehen (eine Tür-Tapete von e-bay)



Nachher 1:


So richtig glücklich war ich damit aber irgendwie nicht. Die Tür-Tapeten gab es für unter € 10, also keine Ausrede nicht was zu ändern.

Rahmen neu lackieren (diesmal mit den Lackresten vom Waschtisch)


Bild anbringen (diesmal mit Sprühkleber auf eine dünne "Schrankrückwand-Platte" aus dem Baumarkt und dann angeschraubt und ein Bilderdraht dran)



Und so sieht es jetzt aus und gefällt mir auch gut genug um es hier zu zeigen

.

1 Kommentar:

  1. Das ist richtig gute Idee für eine große leere Wand! Das muß ich mir merken!
    I.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...