Mittwoch, 25. April 2018

zu schön für den Schrank

Eine tägliche Erinnerung an ein wunderbares Ereignis hängt jetzt hinter meiner Schlafzimmertür.

Dafür habe ich aus MDF und Acrylglas einen Rahmen gebaut.


MDF im Baumarkt passend gekauft und auf Gährung gesägt und mit Dübeln verbunden.


Lackiert, zusammen gebaut und von hinten verstärkt.


Halterungen an die Rückseite



Einen Bügel (von Roller) lackiert und zugesägt.


und in den Rahmen geschraubt.


Noch zwei Schrauben in die Wand und dann an allem zupfen bis es perfekt saß.








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...