Samstag, 17. Dezember 2011

Schuhe im stehen anziehen!?

Ist ja nicht so mein Ding...

Hier mal wieder ein ebay Schnäppchen, nur € 1,00 für zwei Teak Sideboards.


Ursprünglich hatte ich sie für's Wohnzimmer gedacht, dafür waren sie dann aber doch zu klein (aber auch da konnte e-bay (Kleinanzeigen) ja weiter helfen).

Für den Flur kamen sie mir dafür genau richtig. Eigentlich wollte ich sie weiß machen, aber ich lackier ja nicht wirklich gerne, Lasur ist doch um einiges umkomplizierter... Wenn auch aus "Faulheit" motiviert fand ich die Idee lasieren dann eigentlich fürs Gesamtbild auch sehr schick...

Also mal wieder schleifen, schleifen, schleifen und dann Bohren und Sägen. Ich hatte mir nämlich (mal wieder bei ebay) ovale Muschlegriffe ausgesucht, also solche die in den Fronten drin sitzen statt drauf, so dass man nicht immer dran hängen bleibt wenn man drauf sitzt. Die Löcher die dafür in die Fronten mussten habe ich lieber vorm malern gemacht. Ich habe mir zum anzeichnen eine Schablone aus Pappe gemacht und dann mit dem Forstnerbohrer je zwei Löcher gemacht und diese dann mit der Stichsäge verbunden.

Und dann kamen 3 Schichten Lasur:


Wieder zusammengebaut, Griffe dran und an den Bestimmungsort (mal wieder mit der Hilfe meines lieben Cousins).


Aber das war es noch nicht, weiter ging es so:


Damit man auch bequem sitzt wollte ich Kissen. Dafür habe ich zwei Kindermatratzen bei ikea gekauft und zugeschnitten (das ist billiger als Schaumstoff aus dem Baumarkt zu kaufen und der ist dann auch noch schneeweiß, was bei mir ja immer ein Plus ist). Außerdem habe ich bei e-bay Stoff bestellt - und (Schock!!!) schon wieder keinen komplett weißen; auch wenn diese Näharbeit sehrwohl versprach etwas aufwendiger zu werden (im Prinzip wie bei den Kissen bei meinem Sofa Makeover) irgendwo muss man ja auch mal Farbe rein bringen. Als der Stoff dann kam hat er mich etwas überrascht, denn das Muster war nicht gleichmäßig über die komplette Stoffbreite (von 2,8m) verteilt. Ich fand das aber eigentlich ganz schick und habe beschlossen es gezielt zu nutzen und den Übergang über die Kissen zu ziehen.

Hier das Ergebnis meiner Mühen:





  

Ich finde der Stoff würde auch tolle Vorhänge in einem Mädchenzimmer abgeben. Den ebay Händler findet ihr hier. Die Paspel ist aus Tilda Stoff von Karstadt - total überteuert, aber ich brauchte ja nur einen halben Meter und wollte unbedingt Türkis. Bestellen lohnt bei der Menge einfach nicht wegen der Versandkosten.
.

1 Kommentar:

  1. Wie immmer unglaublich! Sieht sehr schick aus! Muss dringend ganz bald wieder bei dir vorbei kommen um die ganzen Fortschritte live zu sehen!
    Drück dich
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...