Montag, 6. August 2012

Neue Hocker-Husse

Das kommt davon, wenn man nicht alles weiß macht... Nachdem meine rosane-Trotz-Phase offensichtlich schon wieder vorbei ist brauchte der Hocker im Bad einen neuen Bezug. Bei ikea habe ich (nach mehreren Besuchen) in der neuen Kollektion den passenden Stoff gefunden und zwar, damit das Nähen nicht zu einfach ist, einen mit Streifen.

Hier das perfekt lineare Ergebnis:



Und noch was von ikea, und zwar ein Mega-Schnäppchen.


Der Mongstad Spiegel (Breite: 94 cm, Höhe: 190 cm), statt für € 95,00 für nur € 10,00. Zwar in Orange, aber das ist ja nichts was man mit etwas Farbe nicht hinbekommen kann. Das Bild zeigt drei Stück, gekauft habe ich sogar vier (zwei davon für mich) und es war dann eine ziemliche Herausforderung sie nach Hause zu bekommen... Das Abenteuer beinhaltete 4km Spaziergang, 4km Inlinern, den kompletten Umbau meines Autos als Zwischenlager und zwei mal Autotauschen... Mal schauen, wann ich es schaffe den Spiegel überarbeitet an seinem Zielort zu präsentieren.




1 Kommentar:

  1. sehr schick!!!
    ganz liebe Grüße aus Deutschlands wildem Westen!
    S

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...