Mittwoch, 20. Januar 2016

Traum Rollen Halter

Auf pinterest habe ich den hier entdeckt und sofort auf meine Wunschliste gesetzt.

Die versenden zwar auch nach Deutschland, aber die Kosten dafür sind so astronomisch, dass ich zu vernünftig war. Hier konnte ich leider nichts vergleichbares finden. Eine Freundin von Freunden war zum Glück so nett mir zu erlauben es zu ihr zu bestellen- Als sie aus den USA zu Besuch war hat sie ihn dann mitgebracht. So kam ich dann circa ein halbes Jahr nach dem pinnen dran.

Hier zur Erninerung noch mal die alte Lösung (man musste sich immer etwas verrenken, weswegen ich auch gerne mal zu faul zum Rolle wechseln war, wie man auch hier rechts im Bild sieht)


zwei kleine Löcher, Dübel und die mitgelieferten Schrauben und schon hing das gute Stück an der Wand.


Richtig toll war diese Position -neben dem gelben, damit es nicht so ins Auge sticht (warum weiß ich auch nicht, wo ich das Ding doch so schick finde) und relativ hoch, damit es beim sitzen nicht im Weg ist- aber leider nicht. Also noch mal neu und die Löcher verspachteln...


Damit es noch besser passt habe ich die gelben Kappen an den Schrauben vom "Buch-Bild" abgenommen und möglichst ähnliche (Farbe und Kopfform) aus meinem Sammelsorium gesucht um ihn anzuschrauben


Und dann noch die Wand glatt schleifen und drei Schichten Wandfarbe drüber und man sieht auch nichts mehr vom ersten Versuch.




Danke noch mal an die Beschaffungs-Helfer!


http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...