Mittwoch, 25. Oktober 2017

Weinkühlschrank

Schon älter, aber hier irgendwie noch nicht gezeigt.

Als wir zusammen gezogen sind war der Weinkühlschrank das einzige "Möbelstück" welches mein Schatz (neben seinen Sportgeräten) gerne untergebracht haben wollte und da war ich natürlich "kompromissbereit".

Ich habe also mal wieder Wäschtrockner und Waschmaschine die Seiten wechseln lassen und die Arbeitsplatte entsprechend gekürzt.


Außerdem musste ich noch den Anschlag der Tür wechseln - mit ner Anleitung für das Modell aus dem Netz ging das eigentlich recht einfach.


Tatsächlich ist das so lange her, dass die Arbeitsplatte inzwischen so gelitten hat, dass ich sie schon wieder auswechseln will...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...