Mittwoch, 29. Januar 2014

Wandbesteck ohne Bretter

Das Besteck an der Küchenwand musste Platz für ein geplantes Projekt machen...

Damit es trotzdem noch in die Küche passt habe ich es zunächste von den Platten gelöst. Geschafft habe ich das mit einer Kombi aus Säge und Spachtel mit Hammer.



Da es nicht ganz heile Versandhausrückläufer waren musste ich dann erst mal etwas basteln. Mit 2 Komponenten Kleber, etwas Plastik auf der Rückseite, Gips, Schleifpapier und Deckweiß habe ich es ziemlich gut wieder hin bekommen.


Die Rückseiten habe ich mit Bilderhaken versehen (auch mit 2 Komponenten Kleber) und als alles getrocknet war habe ich den selben Leiste-mit-Nagel-Trick wie bei der Galeriewand angewendet damit sie alle auf der richtigen Höhe an Ihrem neuen Bestimmungsort hängen.




Ich finde sie wirken so auch viel besser als auf weißem Hintergrund.

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...