Mittwoch, 3. Mai 2017

Unter dem Gartenschlauch

Die Saison der Gartenprojekte beginnt also wieder.
Am Wochenende habe ich den Anfang für ein größeres Vorhaben gemacht und die Fläche unter dem Gartenschlauch mit Granit (10*10*25) eingefasst (so ähnlich wie hier, nur mit tiefer buddeln).



Das hat genau ein aufgezeichnetes Fußballspiel gedauert...

Dann habe ich den Rest Gras und Mutterboden raus geschaufelt, so dass nur noch Sand da war (ist so dicht am Haus recht dicht unter der Oberfläche, da der ja für die Bodenplatte eingebracht wurde) und noch etwas Sand nachgefüllt. Damit das mit dem Unkraut nicht so nervig ist habe ich dann ein Vlies erworben und eingelegt.


Darauf kamen 4 Säcke Granitsplit (8 bis 12 mm Körnung)


Hoffentlich wird das Wetter jetzt bald noch etwas freundlicher...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...