Sonntag, 24. Juli 2011

Eigenleistungen - Tag 9, 10 und 11

1. unsere To Do Liste mit dem aktuellen Stand.
Fugen verspachteln Wände und Decken grob (mit Bewährung und Eckschutz) - circa 225lfm
Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Bad, Fenster im Treppenhaus
Fugen verspachteln Wände und Decken fein  

Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Bad, Fenster im Treppenhaus
Fugen schleifen

 Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Bad, Fenster im Treppenhaus
Schrauben verspachteln – doppelt und schleifen
Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Bad

Acryl in alle Anschlussfugen (Decke-Wand, Decke-Schräge, Ecken, Wand-Schräge, Rigips-Putz Außenmauern) - circa 150 lfm
Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Bad, Fenster im Treppenhaus 

Tiefengrund Auftragen
Wände und Decken: Flur OG,
Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, BadWände: Flur EG, Wohnzimmer, Küche, HWR, Gästebad

Tapezieren 
Wände: Flur OG, Schlafzimmer, Kind 1, Kind 2, Masterbad
Decken: Flur OG, Schlafzimmer, Kind 1, Kind 2, Masterbad

Streichen (2 bzw 3 Schichten)
Wände: Flur EG, Wohnzimmer, Küche, HWR, stebad
Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Masterbad
Decken: Flur EG, Wohnzimmer, Küche, HWR, Gästebad
Flur OG, Schlafzimmer, Ankleide, Kind 1, Kind 2, Masterbad
(Stuck anbringen
Flur EG, Wohnzimmer, Küche, Gästebad)
Laminat verlegen (inklusive Trittschall, Profilleisten und Vorbereitung Fußleisten)
Flur EG, Wohnzimmer, Küche, Flur OG, Kind 1, Kind 2, Schlafzimmer
Teppich verlegen
Ankleide
(Sat-Anlage montieren)


2. dann noch ein paar Impressionen von der Baustelle:

Da die Decke im Wohnzimmer trotz unser intensiven gemeinsamen Bemühungen im direkten Sonnenlicht total fleckig war habe ich das Sprühen aufgegeben, neues Fazit zum Gerät:
Viel zu aufwendig, zu viel Fummelkram, Abkleben und Abdecken absolut notwendig, höherer Farbverbauch, dafür viel zu teuer!
Wenn ich etwas mehr Zeit habe beschwere ich mich mal beim Hersteller, mal sehen was die sagen...
Die letzten Tage habe ich also mit Decke streichen von Hand verbracht (mit einem innengespeisten Farbroller von der selben Firma, wesentlich günstiger und tatsächlich hilfreich), während meine fleißigen Schwiegereltern tapeziert haben...

Flecken = noch nicht trocken
 

Leider ging mir (natürlich Samstags Abends...) im Bad die Farbe aus, und dabei soll das Bad doch noch 2 Schichten bekommen und das Schlafzimmer und die Ankleide auch noch je eine zweite Schicht damit ich das Thema "Decken streichen" endlich abhaken kann. Mein Nacken wäre sehr dankbar...


Als erheiternde Aufgabe habe ich die Küche gestrichen. Die Farbe lässt sich nur schwer fotografieren ist aber genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe: blau mit grünem Unterton und sehr unterschiedlich je nach Tageszeit...

Der Fleck war auf der Linse, nicht an der Wand
Lernfortschritt: große Flächen werden mit der großen Rolle gleichmäßiger.
Ergänzungen: an die Decke kommt noch Stuck, deshalb die unordentlichen Kanten.
Wir sind uns übrigens vor Ort etwas uneinig, ob die Teile die hinter den Schränken verschwinden auch hätten gestrichen werden sollen oder nicht. Kommentare dazu sind herzlich willkommen ;)

Ständiges Decken streichen lässt einen übrigens vorzeitig ergrauen beziehungsweise erweißen...


Freitag haben wir erfahren, dass unsere Heizung eigentlich seit Montag hätte laufen sollen um den Boden zu trocknen, sie läuft aber immer noch nicht. Dafür leistet jetzt ein Bautrockner seinen Dienst auf der Baustelle (was ein wenig nervt, weil jetzt natürlich die Fenster zu bleiben müssen). Wir hatten Freitag noch 3% Restfeuchtigkeit, 1,5% sind fürs Laminat verlegen notwendig. Mal sehen was die Messung am Montag ergiebt...



3. und ein paar sonstige Anmerkungen:

Hase hat seine OP sehr gut überstanden und hütet das Sofa und die Telefonzentrale (und die Playstation, den Laptop und den TV). Ich finde aber er gehört als Oompa Loompa in Charlies Schokoladenfabrik!


TAKE THAT - heute wie damals (und ich war ein riesiger Fan) - GENIAL! (wenn ich etwas an dem Konzertbesuch bereue, dann nur, dass ich wegen der Baustelle nicht schon Stunden früher anstehen gehen konnte und natürlich, dass ich weder eine Karte noch Zeit für die Konzerte in Düsseldorf und München habe)

.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...