Mittwoch, 6. Mai 2015

Start der Gartensaison 2015

Es wird endlich wärmer ;)
Nachdem meine kleiner Schwester mir dankenswerter Weise geholfen hatte die Gartenmöbel vom Dachboden zu hieven brauchten auch die entsprechenden Auflagen ein passendes "Sommerhaus".

Der Aufbau des € 20 Schnäppchens mit dem hübschen Namen Hippo von B1 war denkbar einfach, man musste die Teile nur zusammenstecken.




Das Zerlegen der Pappe für die Papiermülltonne hat eigentlich von allem am längsten gedauert...


Meinem Rhabarabar gefällt es an seinem neuen Standort sichtlich besser:


Und auch meine Hecke hat den Winter offensichtlich überlebt:


Der Rasen müsste wohl mal vertikutiert, aber als ersten Schritt habe ich ihn erstmal gestutzt (bzw. stutzen lassen - Kinderarbeit ;)


Leider wurde mir dabei auch klar, dass ich um die Anschaffung eines Rasentrimmers wohl nicht herum komme.


Da ich mit meinem Discounter Rasenmäher bisher gute Erfahrungen gemacht habe, liebäugle ich mit dem Güde Rasentrimmer GRT 351 T vom Lidl-Onlineshop - nicht so schwer, gute Bewertungen und natürlich sehr günstig...

zeitnahe Garten To Dos:
- Trimmer anschaffen und Rasenkanten trimmen
- Unkraut und Grünbelag entfernen am Weg zum Haus
- Unkraut entfernen Terrasse
- Efeu ableger ziehen und an den Zaun nach Süden und an die Garagenwand nach Osten pflanzen
? vertikutieren und Rasen nachsähen

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html





Kommentare:

  1. Ich habe auch eine ähnliche Box, mich aber nie getraut die Sitzkissen darin zu verstehen. Sind die echt so wetterfest und staut sich da keine Feuchtigkeit?

    Gruß Ricc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ricc.
      Bisher sind die Kissen immer trocken wieder raus gekommen. Zur Sicherheit verschließe ich die Kiste aber mit einem Karabiner, damit sie nicht bei Wind auf geht.
      Grüße
      Jenn(ifer)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...