Mittwoch, 28. Oktober 2015

Schuhregale

Meine kleine Blogpause lag vielleicht auch an etwas Ablenkung ♥ ;)
In folge dessen wurde der Platz für Schuhe in der Garderobenniesche neben der Haustür langsam eng.



Inspiration habe ich mal wieder bei Pinterest gesucht und auch gefunden. Das Format hier fand ich super, aber Kupfer ist nicht so meins und in Deutschland auch nicht so wie in den USA zu bekommen. In Zink hätte ich es wohl zusammen bekommen, aber der Look war mir dann doch etwas zu industriell und der Spaß hätte dann auch über 100 Euro gekostet. 
Also habe ich Buche Leisten gekauft, zum Glück beide Seiten gemessen, denn die waren nicht gleich lang, und die 2 Grundelemente gebaut.




Die wurden dann weiß lackiert.




Beim an die Wand schrauben habe ich dann noch mit etwas Muskelkraft die Unebenheiten des Naturwerkstoffs Holz ausgeglichen. Die Schraubenköpfe habe ich mit Platsikkappen kaschiert.


Drunter durch saugen ist jetzt auch viel einfacher.



http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...