Mittwoch, 3. Juni 2015

Glühbirnenwechsel und Schrauben Trick

Die rechte Lampe vor meiner Haustür ging nicht mehr :(
Das ist vor allem deshalb ärgerlich, weil ich extra welche mit LED Leuchtmitteln gekauft hatte. Aber ärgern hilft ja auch nicht, also frisch ans Werk.

Leider ging es nicht wirklich voran denn die obere Schraube ließ sich nicht drehen - vergniesgnaddelt (wie wir in meiner Familie sagen) :(
Daraufhin habe ich zunächst den pinterest Trick mit dem Gummiband probiert, half aber leider nicht.

Glück im Unglück: dadurch, dass die Schraube unten an der Lampe raus ging lag die obere ein Stück weit frei.
Also habe ich meinen alten Trick benutzt und mit der Eisensäge eine Schlitz-Schraube draus gemacht (ja, leider hat das Gehäuse dabei ein paar Kratzer bekommen, allerdings sahen die nach einmal drüber wischen gleich nicht mehr so fies aus und auch 2m große Gäste können die Obere Seite der Lampe nur von einer Leiter aus sehen.




Und: es war tatsächlich das Leuchtmittel kaputt *grmmml!*


Zum Glück hatte ich eine Halogenbirne die angeschaltet ziemlich genau so aussieht im Sammelsorium, ebenso wie eine neue Schraube für die Lampe. (Ich hätte auch gerne beide Glühbirnen gewechselt, aber rechts lässt sich keine der Schrauben mehr bewegen und so lange sie geht will ich da jetzt auch keine schlafenden Hunde wecken... Vielleicht besorge ich aber noch mal eine baugleiche zweite LED)


http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...