Mittwoch, 13. Mai 2015

jetzt kann ich es ja zugeben

Bei meiner DYI-Sternlampe habe ich mich der Befestigung im Originalpost nur sehr andeutungsweise gewidmet. Jetzt, wo ich es vernünftig gemacht habe kann ich es ja zugeben: Ich hatte den Stern einfach nur mit Heißklebe am Lampenkabel befestigt.


Das fiel auch gar nicht so auf und sah Anfangs auch ganz okay aus, aber jetzt als es wärmer wurde hielt es nicht mehr und natürlich kurz bevor Besuch kommen sollte wurde der Stern zur Sternschnuppe und rutschte fröhlich das Kabel herunter. Also als Notlösung noch mehr Klebe drauf und der gute Vorsatz es schnell ordentlich zu machen. Die Lösung sieht dann so aus:


Um Heißklebe los zu bekommen hilft es mehr drauf zu machen (die wärmt die alte mit an), das ganze etwas abkühlen lassen, damit man sich nicht die Finger verbrennt und dann abpulen...

Die neue Halterung habe ich dann einfach unter und duch den Draht des Sterns und um das Lampenkabel geschraubt und jetzt muss ich auch nicht mehr hoffen, dass niemand die Heißklebe bemerkt.



http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...