Mittwoch, 5. November 2014

Tropfende Unterbrechung

Wir unterbrechen die regulären Heimwerker Posts für eine Sonderbaustelle:


Das weiße da am Lampenauslass im HWR ist ein Wassertropfen! AHHHHHHHHHHHHHHHH!
Der Installateur war sich recht schnell sicher, dass es Abwasser sein muss, da es nicht konstant war und da die Rohre vom Bad ja durch die Ankleide (die über dem HWR) ist laufen. Es folgte eine Leckortung.



Ins Klo kam blaue Farbe und in die Wanne rote um die Richtung ausmachen zu können.

Der einfachste Ort zum schauen war unter dem Rohrkasten in der Ankleide. Also Kasten weg...


... und wie die Verfärbungen des Schaumstoffs zeigen, hier war es feucht.


Mit dem Endoskop wurde dann die genaue Stelle gesucht und dann kam direkt der Klempner.
Die Dichtung war völlig verzogen. Um das zu richten musste das Rohr zersägt werden damit es raus kam und dann wurde es durch das dunklere neue ersetzt.


Glück im Unglück: das ganze ist ein klarer Versicherungsschaden und da das Rohr nicht im Esstrich ist und auch nicht unter Fliesen versteckt, war die Reperatur mit vergleichsweise wenig Aufwand, Folgeschaden und Zeit möglich (inklusive Ortung und warten auf den Klempner 3h).

Jetzt steht noch die Messung aus, ob der Esstrich noch mit Geräten getrocknet werden muss. Wenn dem so ist kommen ein paar 5 cm große Löcher in den Boden in der Ankleide und daran wird dann ein Gebläse angeschlossen. Auch da habe ich noch mal Glück gehabt, denn den Teppich habe ich ja seinerzeit selbst verlegt und nicht vollflächig verklebt (in der Ankleide war das einfach nicht nötig), so dass er einfach aufgerollt werden kann und hinterher wieder ausgerollt.

Auch hilfreich: die Konstruktion der Kleiderstangenwand. Um den Teppich zu befreien habe ich einfach nur die verstellbaren Füße so hoch geschraubt wie irgend möglich und ihn dann unter raus gehebelt (die Wandstützen halten die Konstruktion ohne Klamotten auf den Stangen problemlos).



Trotz allem "Glück" freue ich mich, wenn ich meine Ankleide wieder einräumen und komplett nutzen kann.

http://www.heim-elich.blogspot.de/p/uber.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...